Ferienhaus des Gasthaus Jägerwirt

Verbringen sie wunderschöne Urlaubstage in unserem Forsthaus

Liebe Gäste genießen sie in diesem altehrwürdigen Forsthaus die Gemütlichkeit, Ruhe und Kraft der Dreifaltigkeit am Sonntagsberg. Das Ferienhaus ist die ehemalige Jagdresidenz von Dr. Arthur Lemisch der als Großgrundbesitzer und reicher Bürger der Stadt St. Veit sich 1900 hier inmitten seines damaligen Waldbesitzes ein Forsthaus errichtet hat.

Das Anwesen wurde vor einiger Zeit großzügig erweitert und 2019 modernisiert und steht nun unseren Feriengästen zur Verfügung. Es ist vollständig aus Holz, wobei die Innenvertäfelung in Zirbe ausgeführt ist. Geniesen sie die Atmosphere aus Zirbenduft und dem Knarren der Holzböden ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Das Forsthaus ist mit einem großen Garten umgeben in dem sie die Natur in vollen Zügen genießen können.

Das Haus wird ganzjährig vermietet, ist mit Sat und Wlan ausgestattet.

Das Haus besitzt 8 Betten und wird als gesamtes vermietet

Die Mindestmietedauer beträgt 5 (3) Übernachtungen

Die Tagesmiete beträgt 400 - 800 €/Tag je nach Saison bzw. Dauer

  • 1 Küche
  • 1 Jagdstube (Wohnzimmer)
  • 2 Doppelschlafzimmer mit Dusche
  • 1 Einzelschlafzimmer mit gemeinsamer Dusche
  • 1 Schlafzimmer mit Stockbett mit gemeinsamer Dusche
  • 1 Sauna
Forsthaus
Jagdstube
Jagdstube Kachelofen
Schlafzimmer EG
Schlafzimmer EG
Vorzimmer Kamin
Küche
Schlafzimmer OG
Badezimmer 1 OG

Grundrisse des Ferienhauses

Erdgeschoß
Obergeschoß
Luftbild